Titelillustration: Dirk Wieczorek

Startseite Grammatik zu Lektion 9 Lektion 10 Lösungen zu Lektion 10 Grammatik zu Lektion 10

Grammatik zu Lektion 10 / gramatiko de leciono dek


Die Zamenhofsche Tabelle der Korrelativa

(in Klammern mit möglicher Plural- bzw. Objektendung)

  ki-
fragend
ti-
hinweisend
i-
unbestimmt
ĉi-
allumfassend
neni-
ausschließend
-u
individuell
(Person, Sache)
kiu (kiun, kiuj, kiujn)
wer, welch/er (-e, -es)
tiu (tiun, ...)
der/die/das (dort)
iu (iun, ...)
jemand,
irgendein/e
ĉiu (ĉiun, ...)
jede/r
neniu (tiun, ...)
keine/r, niemand
-o
allgemein,
zusammenfassend
kio (kion)
was
tio (tion)
das (dort)
io (ion)
irgendwas, etwas
ĉio (ĉion)
alles
nenio (neniion)
nichts
-e
Ort
kie
wo
tie
dort
ie
irgendwo
ĉie
überall
nenie
nirgendwo
-e/n
Richtung
kie/n
wohin
tie/n
dorthin
ie/n
irgendwohin
ĉie/n
überallhin
nenie/n
nirgendwohin
-am
Zeit
kiam
wann, sobald
tiam
dann, da
iam
irgendwann, einst
ĉiam
immer
neniam
niemals
-a
Beschaffenheit
kia (kian, kiaj, kiajn)
wie (beschaffen),
was für ein/e
tia (tian, ...)
solch ein/e
ia (ian, ...)
irgendwie
beschaffen
ĉia (ĉian, ...)
jederlei
nenia (nenian, ...)
keinerlei
-el
Art und Weise
kiel
wie, auf welche Weise
tiel
so
iel
irgendwie
ĉiel
auf jede Weise
neniel
auf keine Weise
-om
Menge
kiom
wie viel
tiom
so viel
iom
etwas, ein wenig
ĉiom
in jeder Menge
neniom
kein bisschen
-al
Grund
kial
warum
tial
darum
ial
aus irgendeinem
Grund
ĉial
aus jedem
Grund
nenial
aus keinem
Grund
-es
Besitz, Zugehörigkeit
kies
wessen
ties
dessen, deren
ies
irgendjemandes
ĉies
jedermanns
nenies
niemandes

Ein Plural der Korrelativa auf -o ist völlig ungebräuchlich, kann aber in begründeten Ausnahmefällen vorkommen.


Startseite Grammatik zu Lektion 9 Lektion 10 Lösungen zu Lektion 10 Grammatik zu Lektion 10
Wörterbuch Esp.-Deutsch: a al an ar b bo c ĉ d di do e ek er f fi fr g ĝ h ĥ i in io j ĵ k ki kl kon kr ku l li m me mo n ni o p pe po pr r ri s se si so su ŝ t ti to u v vi vo z
Wörterliste Deutsch-Esp.: Hinweise A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X ... Z