Titelillustration: Dirk Wieczorek

Wörterbuch Esperanto-Deutsch / vortaro Esperanto-Germana


a... al.. an.. ar.. b... bo.. c... ĉ... d... di.. do.. e... ek.. er.. f... fi.. fr.. g... ĝ... h... ĥ... i... in.. io.. j... ĵ... k... ki.. kl.. kon.. kr.. ku.. l... li.. m... me.. mo.. n... ni.. o... p... pe.. po.. pr.. r... ri.. s... se.. si.. so.. su.. ŝ... t... ti.. to.. u... v... vi.. vo.. z...

Wörter ab "f..." / vortoj ekde "f..."


fabrik/o
Fabrik
(Substantiv)

<10.5.6> <10.15.2>

fabrik/i
fabrizieren, in einer Fabrik herstellen
(Verb, transitiv)

<10.15.2>


facil/a
leicht (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<4.4.6> <4.13.2> <4.16.0> <5.4.3> <5.14.0>

facil/e
leicht
(Adverb)

<5.5.2> <5.6.6> <5.11.13> <7.6.3> <8.1.2> <9.7.5>

facileco
Leichtigkeit
(Substantiv)

<8.1.2> <9.20.0>

faciligi
leicht machen, erleichtern
(Verb, transitiv)

<9.13.8L>

malfacil/a
schwer, schwierig
(Adjektiv)

<5.11.27> <5.14.0> <6.1.6> <8.9.5>

malfacil/e
schwer, schwierig
(Adverb)

<5.14.0> <7.9.2>

malfacil/i
schwer, schwierig sein
= est/i mal/facil/a
(Verb, intransitiv)

<5.14.3>

malfacilo
Schwierigkeit
(Substantiv)

<6.1.8> <6.17.4> <10.17.2>


faden/o
Faden
(Substantiv)

<9.2.3>


fajr/o
Feuer
(Substantiv)

<9.2.3> <9.2.4> <9.17.2>


fajro/brigad/... => brigad/o


fak/o
Fach
(Substantiv)

Zur Bedeutung:
1) Fach in einem Möbelstück u. dgl.
2) Studienfach, Branche, Berufszweig

<6.1.3> <6.2.2> <6.3.7> <7.6.1> <7.6.2>

fak/a
fachlich (-er, -e, -es), Fach-
(Adjektiv)

<6.7.1> <8.8.7> <8.9.1> <10.18.3>

fakulo
fachkundige Person, Fach(mann/frau)
(Substantiv, sexusneutral)

<7.6.3> <9.4.1> <9.13.25> <10.7.3>

poŝt/fak/o
Postfach
(Substantiv)

<6.11.4> <6.11.7> <10.6.1> <10.6.4>


fak/a asoci/o => asoci/o


fakt/o
Fakt, Tatsache
(Substantiv)

<2.3.2> <7.14.2> <8.17.2>

fakt/e
in der Tat, tatsächlich
(Adverb)

<2.3.5> <3.6.6> <4.5.4> <5.9.7> <7.9.3> <8.1.1> <9.18.2>


faktur/o
Rechnung
(Substantiv)

<8.8.2> <9.4.5> <9.14.2>

faktur/i
in Rechnung stellen, berechnen
(Verb, transitiv)

<10.5.5>


fal/i
fallen
(Verb, transitiv)

<3.7.5> <4.8.0> <4.8.3> <4.8.10> <4.8.13> <4.10.1> <5.1.5> <5.12.9>

fal/o
Fall
(Substantiv)

<3.16.1L>

faligi
zu Fall bringen, fällen
(Verb, transitiv)

<9.13.9L>

for/fal/i
wegfallen
(Verb, intransitiv)

<8.12.1>

for/fal/o
Wegfall
(Substantiv)

<8.12.1>

ter/e/n/fal/i
zu Boden fallen/stürzen
= ter/e/n fal/i
(Verb, intransitiv)

<4.8.0>

akv/o/fal/o
Wasserfall
(Substantiv)

<9.2.4> <9.3.10>


fals/i
fälschen
(Verb, transitiv)

<7.14.2>

fals/a
falsch, unecht (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.14.2>

fals/o
(einmaliges) Fälschen, Fälschung (Tätigkeit)
(Substantiv)

Tiun ĉi dokumenton oni falsis.
Dieses Dokument hier hat man gefälscht.
Ĝi estas rezulto de falso, do falsaĵo.
Es ist das Ergebnis einer Fälschung, also eine Fälschung.

<10.6.4>

falso
Fälschung, gefälschtes Objekt

<10.6.4>


fam/o
Ruhm, Ansehen, Ruf
(Substantiv)

<9.1.0> <10.7.4>

fam/a
berühmt (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<10.5.2> <10.9.3> <10.11.2>


famili/o
Familie
(Substantiv)

Betonung beachten: familio

<2.1.2> <3.1.2> <3.4.10> <3.6.8>

famili/a
zur Familie gehörig (-er,-e,-es), Familien-
(Adjektiv)

<2.1.3> <4.5.1> <6.14.0>

familiano
Familienmitglied
(Substantiv, sexusneutral)

<3.3.1> <4.9.0> <5.1.4> <6.14.0> <9.4.5> <9.10.2>

bofamili/o
Schwiegerfamilie, Familie des Ehepartners
(Substantiv)
Die Betonung bleibt unverändert: bo/familio

<4.1.2> <4.3.7> <5.11.5L> <6.15.14L> <7.5.1>


famili/a ĉambr/o => ĉambr/o

famili/a nom/o => nom/o


fanatik/a
fanatisch (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<8.4.0> <8.4.1> <9.19.1>

fanatikulo
Fanatiker, fanatischer Mensch
(Substantiv, sexusneutral)

<8.4.1> <10.10.4>


fantazi/o
Fantasie
(Substantiv)

<8.9.5> <8.11.1> <9.14.6>

fantazi/a
fantastisch (-er, -e, -es), Fantasie-
(Adjektiv)

<8.11.1> <9.14.6>

fantazi/e
fantastisch, mit Fantasie
(Adverb)

<9.4.0>

fantazi/i
fantasieren
(Verb, transitiv)

<8.17.0> <9.14.0>


far/i
machen, tun
(Verb)

<2.3.5> <3.1.5> <3.2.11> <3.6.1> <5.1.6> <5.6.13> <6.3.6>

far/o
Tat
(Substantiv)

<6.7.4> <6.9.0> <7.6.3>

farend/o
"zu machende Sache", zu erledigende Aufgabe
(Substantiv)

<6.1.7> <7.6.0> <7.6.4>

fari
durch jemanden/etwas gemacht werden
(Verb, intransitiv)
= iĝi fare de iu/io

Der Unterschied, ob man besser iĝi oder fariĝi verwendet, ist nicht immer eindeutig zu entscheiden:
Birgit (far)iĝas lingvisto.
Birgit wird Linguist / wird zum Linguisten gemacht.

<9.11.9>

refar/i
wieder tun, erneut tun
(Verb, transitiv)

<5.11.18L>

far/e de
seitens, durch
(Präposition)

fare de gibt den Handelnden einer davor genannten Tätigkeit an und wird nur verwendet, wenn de allein zu einer Zweideutigkeit führt:
Hieraŭ mi estis ĉe la akcepto fare de la urbestro.
Gestern war ich beim Empfang des Bürgermeisters. (Der Bürgermeister empfing.)
Hieraŭ mi estis ĉe la akcepto de la urbestro.
Gestern war ich beim Empfang des Bürgermeisters. (Der Bürgermeister wurde empfangen.)

Man sieht auch häufig statt fare de die nicht offizielle Kurzform far, die eine neue Präposition wäre.

<6.15.4>


fart/i
von gewissen Befinden sein
(Verb, intransitiv)

<4.6.1> <5.2.3> <9.17.4> <10.17.1>

bon/fart/i
sich wohlbefinden
= bone farti
(Verb, intransitiv)

<6.18.1a> <8.11.1> <9.7.1>

bon/fart/o
Wohlbefinden
(Substantiv)

<9.17.4>

rebon/fartig/ilo
"Wieder-Wohlbefinden-Mach-Mittel" (z.B. Medikament)
(Substantiv)

(Dies ist natürlich alles andere als ein Esperanto-Alltagswort. Es soll hier einfach nur die Flexibilität des Esperanto bei der Begriffsbildung an einem extremen, konstruierten Beispiel vorgeführt werden.)

<9.13.16L>

malbon/fart/i
von schlechtem Befinden sein
= malbone farti
(Verb, intransitiv)

<9.14.3>

Fartu bone!
Lebe / Lebt / Leben Sie wohl!
(Redewendung, Abschied)

Vgl. das weniger förmliche Adiaŭ!

<8.4.1> <8.5.3> <8.17.4> <9.14.6> <9.17.4> <10.17.6>

Kiel vi fartas?
Wie geht es dir / euch / Ihnen?
(Redewendung, Begrüßung)

<5.1.2> <8.5.1> <8.17.1> <9.17.4> <10.17.1>


favor/a
günstig (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.9.3> <7.14.1> <10.18.3>

favor/e al
zugunsten von
(Redewendung)

<9.2.1>


fazeol/o
Bohne
(Substantiv)

<9.4.3>


fe/o
Naturgeist, Feenwesen
(Substantiv, sexusneutral)

<10.10.1>

feino
Fee (weiblicher Naturgeist)
(Substantiv)

<10.10.1>


februar/o
Februar
(Substantiv)

<5.9.3> <5.9.6> <8.20.2>


feliĉ/a
glücklich
(Adjektiv)

<4.12.1> <4.12.4>

feliĉ/o
Glück(seligkeit)
(Substantiv)

Lia familio estis lia feliĉo.
Seine Familie war sein Glück (Grund zum Glücklichsein).
Li havis bonśancon kun sia familio
Mit seiner Familie hatte er Glück (lief es bestens).

<6.15.10>


fend/o
Riss
(Substantiv)

<9.2.3>

fend/i
spalten
(Verb, transitiv)

<10.10.4>


fenestr/o
Fenster
(Substantiv)

<2.3.1> <2.5.1> <3.7.5> <6.17.1> <7.1.8> <7.11.0>

montr/o/fenestr/o
Schaufenster
(Substantiv)

<9.14.3>


fenomen/o
Phänomen
(Substantiv)

<7.14.3> <9.2.0> <10.10.2> <10.18.1>


fer/o
Eisen
(Substantiv)

<9.2.2>


fe/rakont/... => rakont/i


feri/o
arbeitsfreier Tag, Feiertag
(Substantiv)

<5.9.4> <9.6.3>

feri/oj
Ferien, Urlaub
(Substantiv im Plural)

<5.9.4> <9.14.3>

feri/i
Ferien/Urlaub machen
(Verb, intransitiv)

<7.6.4> <8.5.5> <9.7.7>


ferm/i
schließen
(Verb, transitiv)

<3.7.5> <7.11.0>

ferm/o
(Ab)Schluss
(Substantiv)

<7.1.12>

fermi
sich schließen
= fermi sin
(Verb, intransitiv)

fermiĝi gibt an, dass sich etwas ohne sichtbaren Handelnden schließt (z.B. eine Tür vom Wind). Man sollte diese Form nicht für das Passiv benutzen. Das korrekte Passiv lautet: esti ferm/at/a 'geschlossen werden'. Näheres siehe unter "Weitere - zu vermeidende - Verwendungen von -iĝi-" in der Grammatik.

<8.5.4> <9.12.16L>

malferm/i
(er)öffnen
(Verb, transitiv)

<3.7.5> <3.8.3> <4.5.4> <7.1.10> <7.2.6> <7.11.0> <8.17.4>

malferm/o
Öffnung, Eröffnung
(Substantiv)

<7.1.10>

malfermi
sich öffnen
(Verb, intransitiv)

<9.12.18L>

malfermilo
Öffner
(Substantiv)

<3.16.2L>


fer/voj/... => voj/o


fervor/o
Eifer, Begeisterung
(Substantiv)

<8.11.2>

fervor/a
eifrig, begeistert (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<9.10.2> <10.19.4>


fest/i
feiern, festlich begehen
(Verb, transitiv)

<6.4.4> <6.14.3> <9.7.2>

fest/o
Fest, Feier
(Substantiv)

<6.14.0> <6.14.3> <9.6.1>

fest/a
zu einem Fest gehörig; festlich (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<9.9.3> <9.10.2>


fest/o/tag/... => tag/o


Wörterliste Deutsch-Esp.: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X ... Z Hinweise