Titelillustration: Dirk Wieczorek

Wörterbuch Esperanto-Deutsch / vortaro Esperanto-Germana


a... al.. an.. ar.. b... bo.. c... ĉ... d... di.. do.. e... ek.. er.. f... fi.. fr.. g... ĝ... h... ĥ... i... in.. io.. j... ĵ... k... ki.. kl.. kon.. kr.. ku.. l... li.. m... me.. mo.. n... ni.. o... p... pe.. po.. pr.. r... ri.. s... se.. si.. so.. su.. ŝ... t... ti.. to.. u... v... vi.. vo.. z...

Wörter ab "ku..." / vortoj ekde "ku..."


kudr/i
nähen
(Verb, transitiv)

<9.2.3>


kuir/i
kochen
(Verb, transitiv)

<4.12.3> <6.17.4> <7.2.4> <9.4.3> <9.9.2>

kuirejo
Küche
(Substantiv)

<5.8.10> <5.13.6> <7.13.6> <10.16.4>


kuk/o
Kuchen
(Substantiv)

<5.1.2> <5.1.6> <5.2.6> <5.13.11>

kuko
(äußerlich minderwertiger) verdorbener, schlecht aussehender oder schlecht schmeckender Kuchen
(Substantiv)

<5.1.6>


kukum/o
Gurke
(Substantiv)

<9.9.4> <9.20.3>


kul/o
Mücke
(Substantiv)

<9.20.2> <10.5.3> <10.10.2> <10.16.3>


kuler/o
Löffel
(Substantiv)

<9.2.2> <9.4.4> <9.9.3>


kulmin/o
Höhepunkt
(Substantiv)

<9.9.4>


kulp/a
schuldig (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.6.1> <9.6.4>

kulp/i
schuldig sein
= esti kulpa
(Verb, intransitiv)

<7.6.1> <9.10.2>

kulp/o
Schuld (moralische, ursächliche)
(Substantiv)

Zu unterscheiden von ŝuldo: Schuldverpflichtung, Schulden.

<9.12.11> <9.17.1>


kultur/i
kultivieren (anbauen, erziehen)
(Verb, transitiv)

<3.7.2> <10.10.1>

kultur/o
Kultur
(Substantiv)

<3.7.2> <8.5.2> <9.20.3> <10.18.0>

kultur/a
kulturell (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.14.3> <10.18.6>

ali/kulturano
Angehöriger einer anderen Kultur
(Substantiv, sexusneutral)

<3.7.6> <8.5.3>

inter/kultur/a
interkulturell (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.14.3>

vin/kulturisto
Weinbauer
(Substantiv, sexusneutral)

<3.16.3L>


kun
mit; in Begleitung von
(Präposition)

Mi venos morgaŭ kun mia frato.
Ich werde morgen mit meinem Bruder kommen.

La ŝtormo venis kun multa pluvo.
Der Sturm kam mit viel Regen.

La gepatroj rigardas kun rideto al sia infano.
Die Eltern schauen mit einem Lächeln zu ihrem Kind hin.

Mi faros tion, sed kun protesto.
Ich werde das tun, aber unter Protest.

<3.1.3> <3.3.1> <3.3.4> <3.6.2> <6.6.13>

Unterscheiden Sie:
La infano ludas kun sia patro.
Das Kind spielt mit (= zusammen mit) seinem Vater.

La infano ludas per la pilko.
Das Kind spielt mit (= vermittels) dem Ball.


kun/e
zusammen
(Adverb)

<4.11.4> <4.13.0> <4.13.4> <5.11.33> <6.1.7> <7.6.3> <7.12.2>

kunigi
zusammenmachen, -bringen
(Verb, transitiv)

<10.10.0>

kunulo
Begleitperson, Gefährte
(Substantiv, sexusneutral)

<4.1.4> <4.13.8>

kunul/ino
Gefährtin
(Substantiv)

<3.8.6L>


kun/est/... => est/i

kun/ig/a kramp/o => kramp/o

kun/labor/... => labor/i

kun/met/... => met/i

kun/port/... => port/i

kun/pren/... => pren/i

kun/sid/... => sid/i

kun/student/... => student/o

kun/tekst/... => tekst/o

kun/ven/... => ven/i

kun/vetur/... => vetur/i


kupon/o
Kupon, Gutschein
(Substantiv)

<9.4.5> <10.5.5>


kur/i
rennen, eilen, laufen
(Verb, intransitiv)

<4.5.4> <4.15.8> <5.1.6> <8.5.4> <9.10.2>

kuranta
laufend, aktuell (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<6.11.2>

forkur/i
weglaufen
(Verb, intransitiv)

<10.19.6>


kurac/i
behandeln, heilen
(Verb, transitiv)

<5.5.3> <5.7.8> <5.12.12>

kuracadi
zu behandeln pflegen
(Verb, transitiv)

<6.15.6L>

kuracilo
Heilmittel
(Substantiv)

<8.17.0> <8.17.3> <9.13.16>

kuracisto
Arzt
(Substantiv, sexusneutral)

<5.5.3> <5.6.8> <5.6.9> <5.8.17> <5.12.12> <6.15.6L> <8.17.0> <9.4.1>


kuraĝ/a
mutig, tapfer (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<9.2.4>

kuraĝ/e
mutig, tapfer
(Adverb)

<10.1.1>

kuraĝ/o
Mut, Tapferkeit
(Substantiv)

<10.14.4>


kurs/o
Kurs
(Substantiv)

<1.2.1> <1.4.2> <1.9.1>

kursano
Kursteilnehmer
(Substantiv, sexusneutral)

<3.6.3> <3.9.15> <3.15.16> <4.13.8> <5.10.5> <10.15.0>

kursestro
Kursleiter
(Substantiv, sexusneutral)

<2.8.2> <2.11.3> <2.14.5> <7.7.1> <9.13.17>

Esperanto-kurso
Esperanto-Kurs
(Substantiv)
= kurso de Esperanto

<1.2.1> <2.8.0>

per/leter/a kurs/o
Briefkurs
(Substantiv)

<7.9.2>


kuŝ/i
liegen
(Verb, intransitiv)

<3.1.1> <3.3.1> <3.3.3> <3.4.3> <6.5.1> <6.5.6> <7.5.1> <9.9.3>


kutim/i
gewöhnt sein, pflegen
(Verb, transitiv)

Mi kutimas, matene legi gazeton.
Ich bin es gewöhnt, morgens eine Zeitung zu lesen.

Mi kutimas al tio.
= Mi kutimas tion.
Ich bin daran gewöhnt.

<2.3.3> <2.5.5> <6.6.15> <9.4.5>

kutim/o
Gewohnheit, Brauch
(Substantiv)

<2.3.5> <3.7.2> <3.7.3> <7.6.3> <8.5.2> <9.14.0>

kutim/a
gewöhnlich (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<3.7.1> <9.9.0>

kutim/e
gewöhnlich, in der Regel
(Adverb)

<3.8.2> <6.1.4> <6.1.6> <6.2.3> <6.4.2> <7.1.2>

al/kutimi (al)
sich gewöhnen (an)
(Verb, intransitiv)

<6.15.4L> <10.7.4> <10.17.3>

al/kutimo (al)
Gewöhnung (an)
(Substantiv)

<9.11.11>

laŭ/kutim/e
gewohnheitsmäßig
(Adverb)

<8.16.3>


kuz/o
Vetter
(Substantiv)

kuzo und alle Ableitungen (ohne -in- oder ge-) sind nicht sexusneutral, sondern zeigen 'männlich' an.

<4.1.1>


kuz/in/o
Kusine
(Substantiv)

<5.8.12>


ge/kuz/oj
Vetter(n) und Kusine(n)
(Substantiv nur im Plural)

<4.1.1> <7.8.5>


kvadrat/o
Quadrat
(Substantiv)

<8.9.3>

kvadrat/a
quadratisch (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<10.15.5>


kvalit/o
Qualität, Eigenschaft
(Substantiv)

<8.14.1> <9.9.2> <9.19.2>


kvankam
obwohl
(Konjunktion)

<6.1.1> <6.1.6> <6.17.4> <8.3.13> <8.7.0> <8.9.5> <8.13.5> <9.1.7> <9.10.0>


kvant/o
Menge, Quantum
(Substantiv)

<9.2.4> <9.4.5> <9.9.2>


kvar
vier
(Numerale)

Zahlwörter bleiben im Esperanto ohne Plural- und Objektmarkierung.

<3.1.1> <3.1.2> <3.3.1> <3.6.4> <3.17.1b> <4.4.0> <6.5.7>

Das zugehöriges Ordinale (Ordnungszahl) ist im Esperanto die adjektivische Ableitung:

kvar/a
viert/er (-e, -es)
(Adjektiv)

Geschrieben auch: 4-a oder 4a

<4.16.4a> <5.10.2>

Das zugehörige Zahladverb ist die adverbiale Ableitung:

kvar/e
viertens
(Adverb)

Geschrieben auch: 4-e oder 4e oder auch 4.

kvarona
Viertel-
(Adjektiv)
kvarona horo
Viertelstunde

<5.9.4> <5.10.1> <5.10.2> <7.6.4>

tri/kvarona
Dreiviertel-
(Adjektiv)
tri/kvarona horo
Dreiviertelstunde

<5.9.4> <5.10.1>


kvartal/o
(Stadt-)Viertel
(Substantiv)

<6.17.0> <9.4.2> <9.14.3> <10.15.2>


kvazaŭ
1) gleichsam, quasi
(Partikel)
 
2) gleich, wie
(nebenordnende Konjunktion)
 
3) als ob
(unterordnende Konjunktion)

1) kvazaŭ als Partikel:

kvazaŭ 'gleichsam' gibt an, dass das folgende Wort nicht ganz die Wirklichkeit trifft.

La birdo moviĝis kvazaŭ dancanta.
Der Vogel bewegte sich wie tanzend.

Mi staris tie kvazaŭ stulta.
Ich stand da wie blöd.

<6.1.2> <6.13.2> <7.6.3> <7.11.8> <7.14.1> <7.14.3> <8.1.1> <10.7.1> <10.19.6>

2) kvazaŭ als nebenordnende Konjunktion:

kvazaŭ 'gleich, wie' steht vor einem Vergleich.

La helpantino agis kvazaŭ gard-anĝelo.
Die Helferin handelte gleich einem Schutzengel.

<8.14.2>

3) kvazaŭ als unterordnende Konjunktion:

kvazaŭ 'als ob' leitet einen Nebensatz ein.

La birdo moviĝis, kvazaŭ ĝi dancis.
Der Vogel bewegte sich, als ob er tanzte.

<7.9.3> <8.5.2> <8.5.4> <10.15.1>


kvazaŭ/a
Als-ob-, Quasi-, eine Art von
(Adjektiv)

<10.17.5> <10.18.1>

kvazaŭeco
Gleichartigkeit
(Substantiv)

<8.14.0> <8.14.2>


kverel/i
streiten, zanken
(Verb, intransitiv)

<7.6.3> <10.18.3>

kverel/o
Streit
(Substantiv)

<7.6.3> <10.18.3>


kviet/a
ruhig/er (-e, -es)
(Adjektiv)

kvieta gibt die äußerliche Ruhe an, das Fehlen von Lärm usw.
Die innere Ruhe, die Gemütsruhe wird durch
trankvila wiedergegeben:

Kvankam la prezidanto estis tute maltrankvila, li restis kvieta.
Obwohl der Vorsitzende innerlich kochte (ganz unruhig war), blieb er (äußerlich) ruhig.

<6.17.2> <9.6.3> <10.1.2>

kviet/o
Ruhe (ohne Lärm)
(Substantiv)

<10.5.3>

malkviet/a
unruhig, lärmend, lärmerfüllt/er (-e, -es)
(Adjektiv)

<10.5.5>


kvin
fünf
(Numerale)

Zahlwörter bleiben im Esperanto ohne Plural- und Objektmarkierung.

<4.2.4> <4.4.0> <4.4.5> <4.11.0> <5.10.1> <9.4.2>

Das zugehöriges Ordinale (Ordnungszahl) ist im Esperanto die adjektivische Ableitung:

kvin/a
fünft/er (-e, -es)
(Adjektiv)

Geschrieben auch: 5-a oder 5a

<4.16.5a> <5.10.2>

Das zugehörige Zahladverb ist die adverbiale Ableitung:

kvin/e
fünftens
(Adverb)

Geschrieben auch: 5-e oder 5e oder auch 5.


kvitanc/i
quittieren
(Verb, transitiv)

<7.1.6> <7.12.1> <10.5.5>

kvitanc/o
Quittung
(Substantiv)

<7.5.0> <7.17.0>


Wörterliste Deutsch-Esp.: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X ... Z Hinweise