Titelillustration: Dirk Wieczorek

Wörterbuch Esperanto-Deutsch / vortaro Esperanto-Germana


a... al.. an.. ar.. b... bo.. c... ĉ... d... di.. do.. e... ek.. er.. f... fi.. fr.. g... ĝ... h... ĥ... i... in.. io.. j... ĵ... k... ki.. kl.. kon.. kr.. ku.. l... li.. m... me.. mo.. n... ni.. o... p... pe.. po.. pr.. r... ri.. s... se.. si.. so.. su.. ŝ... t... ti.. to.. u... v... vi.. vo.. z...

Wörter ab "pr..." / vortoj ekde "pr..."


pra-
(zeitlich entfernt)
(Bildungswort: adjektivisches Präfix)

1) Verwandtschaftsbezeichnungen:

pra/av/o
Urgroßvater
pra/nep/o
Urenkel
pra/onkl/o
Großonkel
pra/nev/o
Großneffe
pra/ul/o
Urahn, Vorfahr

pra- steht gegebenenfalls vor einer Vorsilbe ge-:
pra/ge/av/o/j Urgroßeltern

2) Sonstige Bildungen:

pra/arbaro
Urwald
pra/temp/o
(weit zurückligende) Vorzeit

<4.1.2> <5.11.0> <6.15.0>


pra/a
vorzeitlich (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<10.5.5>

praul/o
Urahn, entfernter Vorfahr
(Substantiv, sexusneutral)

Beachte: Das Wort poste-ulo ('Nachfahre'; 'Nachfolger') wird nicht mit pra- gebildet.

<4.1.2> <4.1.3> <4.3.8> <5.11.11L> <6.15.14L>


pra/av/... => av/o

pra/ge/av/... => ge/av/o/j

pra/ge/nep/... => ge/nep/o/j

pra/ge/onkl/... => ge/onkl/o/j


praktik/o
Praxis
(Substantiv)

<7.6.1> <9.9.2> <9.14.5>

praktik/a
praktisch (-er, -e, -es) (Gegensatz zu "theoretisch")
(Adjektiv)

<7.6.1> <10.17.4>

praktik/e
praktisch; in der Praxis
(Adverb)

<9.4.4> <9.9.1> <9.11.3>

praktik/i
praktizieren, ausüben
(Verb, transitiv)

<8.1.1> <8.1.3> <8.9.4> <9.16.7>


pra/nep/... => nep/o

pra/nev/... => nev/o

pra/onkl/... => onkl/o


prav/a
1) Recht habend/er (-e, -es) (Person)
 
2) zutreffend (-er, -e, -es) (Sache)
(Adjektiv)

<4.5.1> <4.13.2> <9.3.0> <10.2.0> <10.6.4>

prav/e
zu Recht
(Adverb)

<9.6.2> <10.18.6>

Prave!
Zu Recht! / Richtig!
(Redewendung)

<7.9.2> <7.14.4>

prav/i
Recht haben
(Verb, intransitiv)

<4.5.4> <5.9.6> <7.6.2> <9.14.4> <9.17.1> <10.16.3>

pravigi
berechtigen, rechtfertigen, begründen
(Verb, transitiv)

La celo pravigas la metodon.
Der Zweck heiligt die Mittel.

<8.17.2> <9.3.0> <9.8.13> <10.2.0>

malprav/a
Unrecht habend/er (-e, -es), unzutreffend (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<10.6.4>


precip/e
insbesondere; vor allem
(Adverb)

<6.7.4> <6.11.6> <7.14.3> <8.4.1> <8.8.22> <8.17.2> <9.2.0> <9.10.0> <10.1.2>


preciz/a
genau, präzis (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<6.1.2>

preciz/e
genau, präzise
(Adverb)

<8.5.5> <9.9.3> <10.11.2> <10.15.2>

precizigi
präzisieren, genauer machen
(Verb, transitiv)

<7.5.1> <8.14.0> <8.16.0>


predikat/o
Prädikat (gramm.)
(Substantiv)

<4.12.0> <7.5.0> <7.5.1> <7.11.0> <9.8.2>


prefer/i
vorziehen, bevorzugen
(Verb, transitiv)

<6.17.4> <7.1.8> <7.1.10> <8.11.2> <9.2.1> <10.1.2> <10.2.7>

Vergleichende Satzkonstruktionen mit preferi:

1. (mit zwei Infinitiven)
Mi preferas bicikli ol iri piede.
Ich bevorzuge Rad zu fahren als zu Fuß zu gehen.

<6.1.5>

2. (mit zwei Substantiven)
Mi preferas kafon al teo.
Ich ziehe Kaffee (dem) Tee vor.

<6.4.3> <9.4.2> <9.9.2>

prefer/e
vorzugsweise, lieber
(Adverb)

<8.5.3> <8.5.5> <8.17.3> <9.2.2> <9.8.2>


prefiks/o
Präfix (gramm.)
(Substantiv)

= antaŭ/silab/o

<5.11.0> <6.15.0>


preĝ/i
beten
(Verb, transitiv)

<8.6.1>

preĝejo
Gebetsraum (Kirche, usw.)
(Substantiv)

<8.6.4> <9.17.2>


preleg/i
vortragen
(Verb, intransitiv)

<7.1.9> <8.9.2>

preleg/o
Vortrag
(Substantiv)

<8.4.1> <9.15.13>


prem/i
drücken, bedrängen
(Verb, transitiv)

<9.6.5> <9.7.5> <9.8.12>

prem/o
Druck
(Substantiv)

<10.5.3>


premi/o
Prämie, Preis
(Substantiv)

<8.17.3> <10.5.5>


pren/i
nehmen
(Verb, transitiv)

<5.5.2> <5.15.5> <5.15.8> <6.1.5> <6.4.3> <6.8.8> <9.4.2>

kun/pren/i
mitnehmen
(Verb, transitiv)

<9.1.7>

lu/pren/i = lu/i

part/o/pren/i
teilnehmen
(Verb, transitiv oder intransitiv)

Partoprenu Esperanto-aranĝon!
= Partoprenu en Esperanto-aranĝo!
Nehmen Sie an einer Esperanto-Veranstaltung teil!

<5.2.24> <7.1.2> <7.6.2> <8.1.4> <8.5.1> <9.14.3>

part/o/prenanto
Teilnehmer
(Substantiv, sexusneutral)

<7.1.4> <7.1.9> <7.5.0> <8.9.2> <9.14.0>

prunt/e/pren/i = prunte preni

trans/pren/i
übernehmen
(Verb, transitiv)

<7.14.2> <10.19.4>


prepar/i
vorbereiten
(Verb, transitiv)

<3.7.2> <7.1.3> <8.4.1> <8.5.0> <8.11.0> <9.2.2> <9.2.4>

prepar/o
Vorbereitung, Zubereitung
(Substantiv)

<3.16.3L> <7.1.3> <7.14.1> <8.4.0> <8.17.0> <9.9.0>


prepozici/o
Präposition (gramm.)
(Substantiv)

<4.8.0> <5.9.0> <9.11.8> <10.14.0>


pres/i
drucken
(Verb, transitiv)

Das Neuwort printi ist überflüssig, auch wenn das Drucken mit dem Computer technisch mit dem ursprünglichen Drucken nicht mehr viel zu tun hat.
Im Deutschen und im Englischen ist ja auch dasselbe Wort geblieben.

<6.7.3> <7.9.4>

presilo
Druckmaschine, (Computer)Drucker
(Substantiv)

<6.15.34L> <7.9.4>


preskaŭ
fast
(Partikel)

<5.8.4> <5.8.9> <7.9.3> <8.4.2> <8.9.1> <8.13.5> <9.2.3> <9.9.3> <9.14.2>

preskaŭ/a
Beinahe-, Fast-
(Adjektiv>

<9.18.2>


pret/a
bereit, fertig (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<3.7.4> <10.11.2>

pret/i
bereit sein
(Verb, intransitiv)

Li pretas al/je ĉio.
Er ist zu allem bereit.

Li pretas, fari ĉion.
Er ist bereit, alles zu tun.

<3.8.5> <4.15.10> <7.9.3> <8.4.1>


preter
an ... vorbei
(Präposition)

In der Literatur kommt preter auch mit Richtungsmarkierung -n hinter dem Objekt vor, obwohl ja preter wie al immer eine Richtung anzeigt. Man sollte die Markierung weglassen.

<5.8.6> <5.11.29> <6.13.2> <9.14.3>


preterit/o
Präteritum (gramm.)
(Substantiv)

<7.5.0> <7.11.0> <9.8.1>


preter/pas/... => pas/i

preter/vid/... => vid/i


prez/o
Preis
(Substantiv)

<5.8.23> <9.19.2>


prezenc/o
Präsens (gramm.)
(Substantiv)

<7.5.0> <7.11.0> <9.8.1>


prezent/i
vorstellen, präsentieren
(Verb, transitiv)

<6.1.1> <6.14.1> <6.17.0> <7.9.1> <8.11.4> <8.20.1>

prezent/o
Vorstellung (von Personen, Sachen oder Ideen)
(Substantiv)

<6.14.0>

sin/prezent/o
Selbstvorstellung, Eigenpräsentation
(Substantiv)

<6.14.0>


prezid/i
vorstehen, leiten
(Verb, transitiv)

<6.7.2>

prezidanto
Vorsitzender, Präsident
(Substantiv, sexusneutral)

<8.4.1>


pri
über, betreffs
(Präposition)

<3.6.3> <3.7.3> <3.8.3> <4.1.3> <4.3.0> <4.6.1> <5.6.0> <5.9.0> <6.4.4>


princip/o
Prinzip
(Substantiv)

<3.7.2> <8.17.1> <9.4.4>


printemp/o
Frühling
(Substantiv)

<7.6.2> <8.11.2> <9.6.3> <10.2.6>

printemp/a
zum Frühling gehörig (-er, -e, -es), Frühlings-
(Adjektiv)

<8.12.2>


pri/pens/... => pens/i

pri/skrib/... => skrib/i

pri/zorg/... => zorg/i


privat/a
privat (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<4.3.1> <7.14.0> <8.5.0> <8.11.1> <9.14.0>


pro
wegen
(Präposition)
pro tio
deswegen, deshalb (vgl. tial)

<3.1.5> <3.2.15> <3.8.1> <4.12.4> <5.1.3> <5.1.5> <6.11.3> <6.14.3> <7.1.11> <8.1.2>


problem/o
Problem
(Substantiv)

<3.7.1> <4.5.1> <4.13.2> <5.5.2>

sen/problem/e
problemlos
= sen problemo(j)
(Adverb)

<8.1.2> <9.6.3> <10.5.4>


produkt/i
erzeugen, herstellen, produzieren
(Verb, transitiv)

<6.7.1> <7.11.0> <7.11.2> <7.11.3> <9.19.1>

produkt/o
Produkt
(Substantiv)

<8.17.2> <10.18.0>


profesi/o
Beruf
(Substantiv)

<5.6.3> <5.7.8> <5.11.7> <6.3.1> <6.7.1> <6.13.1> <9.16.1>

profesi/a
zum Beruf gehörig; professionell, beruflich (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<6.7.5> <7.5.3> <7.14.0> <9.17.2>

profesi/e
beruflich, von Berufs wegen
(Adverb)

<6.15.17> <6.18.2a>

profesiulo
Professioneller/Profi; Fachmann/-frau
(Substantiv, sexusneutral)

<7.1.6>

ne/profesi/e
nicht von Berufs wegen, als Laie
(Adverb)

Nicht mit mal/profesie 'unprofessionell', 'laienhaft' verwechseln!

<7.5.3>


profesor/o
Professor
(Substantiv, sexusneutral)

Abkürzung: prof.

Es können akademische Rangbezeichnung und Namensteil unterschieden werden.
Die schriftliche Abkürzung
prof. ist nur als Teil des Namens, bei der Anrede oder in der Adresse üblich.

Bodo Majer estas profesoro. (akademische Rangbezeichnung).
Bodo Majer ist Professor.

Aber (mit erlaubter Abkürzung):
La konferencon ĉeestis ankaŭ profesoro/prof. Bodo Majer ... (Teil des Namens)
Bei der Konferenz war auch Prof. Bodo Majer anwesend.
Al prof. Bodo Majer / Al profesoro Bodo Majer (Adresse)
An [Herrn] Prof./Professor Bodo Majer
Tre estimata prof. Majer! / Tre estimata profesoro Majer! (schriftliche Anrede)
Sehr geehrter [Herr] Prof./Professor Majer!

<5.10.3> <5.10.4> <5.14.1> <9.4.1>


profesor/in/o
Professorin
(Substantiv)

Abkürzung: prof-ino

Es können akademische Rangbezeichnung und Namensteil unterschieden werden. Bei der Rangbezeichnung darf die Bildungswurzel -in- wegfallen:
Anja Majer estas profesorino / profesoro.
Anja Majer ist Professor(in).

Die schriftliche Abkürzung prof-ino ist nur als Teil des Namens, bei der Anrede (im Deutschen: "Frau Professor!") oder in der Adresse üblich (siehe profesoro).

<9.4.1>


profit/i
profitieren, vorteilsbringend nutzen
(Verb, transitiv)

La ano profitis de la instruoj de sia majstro.
Der Anhänger zog Nutzen aus den Lehren seines Meisters.

La ano profitis la instruojn de sia majstro.
Der Anhänger nutzte die Lehren seines Meisters zu seinem Vorteil.

<7.14.2> <8.1.1> <10.1.4> <10.15.1>

profit/o
Gewinn, Vorteil
(Substantiv)

<8.3.0> <8.11.4> <9.2.1>


profund/a
tief (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<5.8.3>

profund/e
tief
(Adverb)

<9.18.2>

profund/o
Tiefe (als Dimension)
(Substantiv)

La lago de Aral havas profundon de nur malmultaj metroj.
Der Aralsee hat eine Tiefe von nur wenigen Metern.

<8.15.6L>

profundo
Untiefe, tiefe Stelle
(Substantiv)

<8.15.3L> <8.15.6L>

profundeco
Tiefe (als Eigenschaft, tief zu sein)
(Substantiv)

La lago estas profunda. Ĝi havas profundecon.
Der See ist tief. Er hat Tiefe.

<8.15.3L>


program/o
Programm
(Substantiv)

(mit verschiedenen Unterbedeutungen wie im Deutschen, also auch 'Computerprogramm', usw.)

<5.11.30> <6.11.1> <7.1.6> <8.11.0>

program/i
programmieren
(Verb, transitiv)

<10.6.0>

programero
Programmpunkt
(Substantiv)

<5.11.30L> <7.1.9> <7.2.6> <7.1.10>

programisto
Programmierer
(Substantiv, sexusneutral)

<10.6.4>


progres/i
Fortschritte machen
(Verb, intransitiv)

<5.9.6> <9.16.1L>

progres/o
Fortschritt
(Substantiv)

<8.9.2>

progresigi
Fortschritte machen lassen
(Verb, transitiv)

<9.13.15L>


projekt/o
Projekt
(Substantiv)

<8.9.4> <8.15.7>


proksim/a
nah/er (-e, -es)
(Adjektiv)

<6.1.1> <6.6.1> <7.1.3> <8.11.3> <10.5.3> <10.13.1>

proksim/e
nahe
(Adverb)

<6.8.8> <6.13.2> <7.6.4> <8.5.2>

proksim()o
Nähe, nähere Umgebung
(Substantiv)

La lernejo situas en nia proksim(aĵ)o.
Die Schule liegt in unserer Nähe (= näheren Umgebung, Konkretes!).

<8.14.1> <8.15.5L>

Nicht zu verwechseln mit:

proksimeco
Nähe (als Eigenschaft, nah zu sein)
(Substantiv)

La proksimeco de la lernejo estas granda avantaĝo.
Die Nähe (Eigenschaft!) der Schule ist ein großer Vorteil.

<8.14.1> <8.15.5L>

proksimulo
in der Nähe befindlicher Mensch, Nächster
(Substantiv, sexusneutral)

Nicht zu verwechseln mit: poste-ulo 'Nächster' (in der Reihenfolge), 'Nachfolgender'

<6.6.1> <6.15.39L>

al/proksimi
sich nähern
(Verb, intransitiv)

<9.14.5> <9.18.2>

malproksim/a
fern, entfernt (-er, -e, -es)
= for/a
(Adjektiv)

<6.2.1> <7.6.2>


promen/i
spazieren gehen
(Verb, intransitiv)

<6.17.2> <8.3.0> <8.11.3> <9.14.3>

promenejo
Spazierweg, Promenade
(Substantiv)

<10.5.5>


promes/i
versprechen, zusichern
(Verb, transitiv)

<8.4.1> <8.4.2> <9.10.2>

promes/o
Versprechen, Zusicherung
(Substantiv)

<8.17.2>


pronom/o
Pronomen (gramm.)
(Substantiv)

<2.4.0> <2.13.0> <7.5.1> <9.12.12>


prononc/i
aussprechen
= el/parol/i
(Verb, transitiv)

<5.6.4> <5.11.27> <8.1.3> <10.4.0>

prononc/o
Aussprache, Artikulation
= el/parol(o
(Substantiv)

<8.9.4>

misprononc/i
falsch aussprechen
(Verb, transitiv)

<5.11.27L>


propon/i
vorschlagen
(Verb, transitiv)

<9.4.5> <9.10.2>

propon/o
Vorschlag
(Substantiv)

<9.13.15>


propr/a
eigen/er (-e,- es)
(Adjektiv)

<6.17.1> <6.17.4> <7.2.2> <7.6.0> <8.1.1> <8.11.0> <9.2.4> <10.10.4>

propro
Eigentum
(Substantiv)

Oft im Plural: proproj 'Habe'

<10.1.1> <10.2.3>


protekt/i
beschützen
(Verb, transitiv)

Falls der Schutz durch ein abstraktes oder konkretes Schutzmittel gewährleistet wird, nehme man besser ŝirmi .

<7.11.0> <10.10.0> <10.10.4>

protekt/o
Schutz, Beschützen
(Substantiv)

<10.10.4>


protest/i
protestieren
(Verb, intransitiv)

Hinweis: Für 'Protestant' besser evangeliano anstatt protestant/o.

<3.1.5> <3.3.8> <10.16.4>

protest/o
Protest
(Substantiv)

<3.1.5> <3.3.9> <7.6.3> <10.16.9>


prov/i
versuchen
(Verb, transitiv)

<7.6.1> <7.9.3> <8.11.1> <8.11.5> <8.17.4> <9.4.3> <9.12.18>

prov/o
Versuch, Probe
(Substantiv)

<9.7.2>

el/prov/i
ausprobieren
(Verb, transitiv)

<8.9.1> <10.18.4>


proverb/o
Sprichwort
(Substantiv)

<7.18.0> <7.18.2> <8.3.12> <8.3.21> <8.4.1> <8.17.1> <9.11.9> <9.11.11> <9.13.21> <9.21.1>


provizor/a
vorläufig, provisorisch (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<7.1.8> <9.2.3> <10.7.4>

provizor/e
vorläufig, provisorisch
(Adverb)

<7.2.5> <7.11.9>


prunt/e
leihweise
(Adverb)

<4.6.5> <6.15.39>

prunt/i
leihen (verleihen oder sich ausleihen)
(Verb, transitiv)
1) prunt/e don/i
verleihen
= prunt/e/don/i
2) prunt/e pren/i
sich (aus)leihen
= prunt/e/pren/i

<8.3.6>


pruv/i
beweisen
(Verb, transitiv)

<7.11.7> <8.17.3> <10.18.5>

pruv/o
Beweis
(Substantiv)

<9.17.1>

pruvilo
Beweismittel
(Substantiv)

<10.12.0>


publik/o
Öffentlichkeit
(Substantiv)

<8.1.1> <8.2.1> <9.14.2>

publik/a
öffentlich (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<8.1.2> <8.5.0> <8.11.4> <9.4.5> <9.14.0>

publik/e
öffentlich
(Adverb)

<9.19.3>


pun/i
bestrafen
(Verb, transitiv)

<9.6.4>

pun/o
Strafe
(Substantiv)

<10.18.4>


punkt/o
Punkt
(Substantiv)

<3.3.3> <3.3.6> <5.9.0> <5.11.30> <8.7.0> <9.16.0>

temp/o/punkt/o
Zeitpunkt
(Substantiv)

<5.9.0> <5.9.4> <5.9.5>

vid/punkt/o
Standpunkt, Sicht(weise), Blickwinkel, Gesichtspunkt
(Substantiv)

<7.16.0> <9.19.3>


pup/o
Puppe
(Substantiv)

<3.3.1> <3.4.3> <9.12.11>


pur/a
rein, sauber (-er, -e,- es)
(Adjektiv)

<8.11.2> <9.9.2> <10.1.3>

purigi
saubermachen, säubern
(Verb, transitiv)

<8.17.2> <9.2.3> <9.3.5> <10.11.3>

malpur/a
unsauber, schmutzig (-er, -e, -es)
(Adjektiv)

<9.18.2>


puŝ/i
stoßen
(Verb, transitiv)

<9.6.2> <9.7.4> <9.14.4> <9.14.5>

puŝ/o
Stoß
(Substantiv)

<10.8.8>

puŝi
sich stoßen, prallen
(Verb, intransitiv)

Mi puŝiĝis je la kapo.
Ich habe mir den Kopf gestoßen.

La knabo puŝiĝis kun la kapo al la muro.
Der Junge stieß sich den Kopf an der Wand / ... prallte mit dem Kopf an die Wand.

Ĉe la angulo du aŭtoj kunpuŝiĝis.
An der Ecke stießen zwei Autos zusammen / ... prallten zwei Autos aufeinander.

<10.8.0>


Wörterliste Deutsch-Esp.: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X ... Z Hinweise